Über mich

Mein Name ist Romy Förster und ich bin im September 1987 geboren.

2012 habe ich meine Ausbildung zur Hebamme in Erfurt erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem auch als freie Hebamme tätig.
Nach Beendigung der Lehrzeit arbeitete ich zudem für 2 1/2 Jahre in einem großen Kreißsaal bevor ich selbst Mutter zweier Kinder wurde. Seither bin ich ausschließlich freiberuflich unterwegs.

Für mich als Hebamme ist es wichtig, werdende und wachsende Familien individuell, kompetent und bedürfnisorientiert zu begleiten. Ich nehme mir Zeit und Raum für alle Fragen, Sorgen und Ängste. Gleichzeitig bin ich dankbar, an dieser intensiven Zeit im Leben einer Familie Teil haben zu dürfen und begegne allen mitbringenden Veränderungen mit großem Respekt.

Einen kurzen Einblick in mein Leistungsangebot und meine Art als Hebamme tätig zu sein, erhalten Sie hier:

Ausgewählte Fort- und Weiterbildungen


2012            Babymassage nach Leboyer
2012            Kinästhetik infant handling
2012 / 13    Kinesiotape für Hebammen und GynäkologInnen
2013            Grundlagen der chinesischen Medizin und Akupunktur, Akutaping
seit 2016     Qualitätsmanagement für Hebammen

2020            Geburt und Tod, Renate Mitterhuber
2021            Trauerbegleitung für Familien bei frühem Kindstod und nach pränat. Diagnostik 
                      (Fernstudium, Hopes Angels)
2021             Fehlgeburten fachgerecht begleiten, Franziska Maurer

voraussichtlich

10-11/2021   Phytotherapie für Hebammen, Kristin Peters


regelmäßige Notfallschulungen für Hebammen